Springe zum Inhalt

Neues SkillsLab am Standort Bergheim eröffnet

 
Am 16. August wurde am Standort Bergheim das nagelneue SkillsLab mit einem Sommerfest eröffnet.
Zahlreiche Gäste sind zur Einweihung gekommen und konnten bei strahlendem Sonnenschein Tapas und Sekt genießen. Alle waren sehr beeindruckt von den innovativen neuen Übungsräumen.
Das Team der Pflegeschule und die Auszubildenden freuen sich über die vielen neuen Möglichkeiten. Zwei unterschiedliche Settings stehen den Auszubildenden zur Verfügung: Ein Krankenhauszimmer so wie ein Bewohnerzimmer einer Senioreneinrichtung.
 
 
Die Räume wirken sehr authentisch durch die Details der Einrichtung. Zusätzlich wurden neue Pflegepuppen angeschafft. Sie wirken nicht nur lebensecht, man kann mit ihnen auch wirklich alles machen: Braunülen und Magensonden legen, Stoma- und Dekubitusversorgung durchführen, Katheter legen und Injektionen verabreichen, Puls und Blutdruck messen und vieles mehr.
 
 
Mit dem SkillsLab wurde für die Auszubildenden ein Trainingsraum geschaffen, in dem sie unter „Laborbedingungen“ ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem geschützten Raum weiter entwickeln können.
 
Die Räume sind mit einem Multikamerasystem ausgestattet, so dass die Übungseinheiten aufgezeichnet und in einen anderen Raum gestreamt oder später im Rahmen einer Besprechung (sogenanntes Debriefing) abgespielt werden können.
Die Übungen im SkillsLab sind ab jetzt in Bergheim fester Bestandteil der Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann und zu Pflegeassistenten.