Springe zum Inhalt

Pflegeschüler aus Bergheim packen an!

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Schülerinnen und Schüler des Mittelkurses BMPF 2 in Bergheim.

Sie sind so schockiert über das, was in der Ukraine gerade passiert, dass sie gemeinsam mit ihrer Dozentin Frau Baumanns überlegten, wie sie helfen könnten.

Schnell war der Entschluss gefasst, Hilfsgüter zu sammeln. Die Organisation „Tibor Schady – freiwilliges Krisenmanagement“  aus Erftstadt stellte eine Liste mit dringend benötigten Artikeln zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler besprachen, welche von ihnen besorgt werden könnten und  beschafften darauf hin z.B. Konserven, Babynahrung und Hygieneartikel.

Die Hilfsgüter wurden von Frau Baumanns nach Erftstadt gebracht und werden von dort in die Ukraine transportiert.