• +49 2452 182751
  • Bergheim & Heinsberg

Pflichtfortbildungen Praxisanleiter/-in

Praxisanleitung – Pflichtfortbildung

Praxisanleitung in der Pflege – Pflichtfortbildung
Dauer ein Tag (8 UE) bzw. drei Tage (24 UE)
Termine mehrmals monatlich, siehe Veranstaltungskalender
Beschreibung Seit dem 01.01.2020 sind alle Praxisanleiter ohne Ausnahme gesetzlich dazu verpflichtet, sich in speziell dafür ausgewiesenen Schulungen weiterzubilden.

Gefordert wird hierzu von Seiten des Gesetzgebers der Nachweis über die Teilnahme an 24 Unterrichtseinheiten.

Wir haben diese Unterrichtseinheiten in Tage zu jeweils 8 Unterrichtseinheiten unterteilt, so dass Sie durch den Besuch von drei Veranstaltungen Ihrer Nachweispflicht nachkommen können.

Um Ihnen dabei trotz der gesetzlichen Verpflichtung noch eine große Auswahl bei der Gestaltung Ihres persönlichen Bildungswegs zu lassen, haben wir einen Veranstaltungskalender mit  verschiedenen Themen erstellt, von denen Sie sich drei Themen aussuchen können.

Der Nachweis über die Teilnahme kann einzeln oder gesamt ausgewiesen werden.

Es gilt der Nachweiszeitraum vom 15.06. des Jahres bis 14.06. des Folgejahres.

Bei Neuerwerb der Qualifikation zur Praxisanleitung gelten 2 Stunden pro Monat ab Zertifikatsausstellung bis zum Ende des ersten Nachweiszeitraums.

Kosten 99 € pro Tag (pro Teilnehmer*in)
Zielgruppe Teilnehmer benötigen eine dreijährige pflegerische Ausbildung mit einem staatlichen Examen sowie eine Weiterbildung zur Praxisanleitung

Übersicht Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter*innen


Nachweiszeitraum 2022/2023
Autor: Michael Büngers – erstellt am 09.11.2022 – letzte Änderung am 30.01.2023

06.02.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
08.02.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(noch 12 Plätze frei)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
08.02.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(noch 6 Plätze frei)
Professionell anleiten: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg in der Praxis umsetzen
24.02.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Texte für die schriftliche Beurteilungen von Auszubildenden informativ und motivierend formulieren
07.03.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Sterben und Tod – Schüler im Rahmen der Praxisanleitung professionell begleiten
09.03.2023 (Präsenzveranstaltung in Bergheim)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Souveräne Gesprächsführung für Praxisanleiter – Umgang mit fordernden und schwierigen Auszubildenden
14.03.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Gesetze in der Praxisanleitung berücksichtigen – Mutterschutzgesetz und Jugendarbeitsschutzgesetz vermitteln
16.03.2023 (Online-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(noch 6 Plätze frei)
Sterben und Tod – Schüler im Rahmen der Praxisanleitung professionell begleiten
21.04.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Praxisanleitung: Alte Muster durchbrechen und neue Wege gehen
04.05.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Gesetze in der Praxisanleitung berücksichtigen – Datenschutz und Schweigepflicht
08.05.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Die Praxisanleitung als (Ver-)Mittler zwischen den Generationen – (k)eine leichte Aufgabe?
15.05.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Einarbeitung von Schülern: das Medizinproduktegesetz vermitteln
16.05.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(9 Plätze frei)
Umgang mit Atemwegsnotfällen in der Praxisanleitung
25.05.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Musik im Pflegealltag – Den Auszubildenden den Wert der Musik vermitteln
05.06.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Auszubildende beurteilen, ohne sie zu bewerten
13.06.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(9 Plätze frei)
Auszubildende beurteilen, ohne sie zu bewerten

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Nachweiszeitraum 2023/2024
Autorin: Sonja Röken – erstellt am 20.12.2022 – letzte Änderung am 30.01.2023

15.06.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Umgang mit Atemwegsnotfällen in der Praxisanleitung
15.06.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Souveräne Gesprächsführung für Praxisanleiter – Umgang mit fordernden und schwierigen Auszubildenden
20.06.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Praxisanleitung: Alte Muster durchbrechen und neue Wege gehen
18.07.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Einarbeitung von Schülern: das Medizinproduktegesetz vermitteln
27.07.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(12 Plätze frei)
Umgang mit Atemwegsnotfällen in der Praxisanleitung
08.08.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Kommunikation ohne Worte – Körpersprache von Auszubildenden verstehen
08.08.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Sterben und Tod – Schüler im Rahmen der Praxisanleitung professionell begleiten
10.08.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(11 Plätze frei)
Praxisanleitung: Alte Muster durchbrechen und neue Wege gehen
15.08.2023 (Präsenzveranstaltung Bergheim)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
16.08.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Neue Aufgaben in der Praxisanleitung – Der Praxisanleiter als Prüfer
01.09.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Texte für die schriftliche Beurteilungen von Auszubildenden informativ und motivierend formulieren
13.10.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Umgang mit Atemwegsnotfällen in der Praxisanleitung
07.11.2023 (Präsenzveranstaltung Bergheim)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Einarbeitung von Schülern: das Medizinproduktegesetz vermitteln
10.11.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Auszubildende beurteilen, ohne sie zu bewerten
14.11.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Einarbeitung von Schülern: das Medizinproduktegesetz vermitteln
17.11.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Sterben und Tod – Schüler im Rahmen der Praxisanleitung professionell begleiten
28.11.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
29.11.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(10 Plätze frei)
Neue Aufgaben in der Praxisanleitung – Der Praxisanleiter als Prüfer
05.12.2023 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Kommunikation ohne Worte – Körpersprache von Auszubildenden verstehen
15.01.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Burnout Prophyaxe in der Verantwortung der Praxisanleitung
30.01.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(10 Plätze frei)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
20.02.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Einarbeitung von Schülern: das Medizinproduktegesetz vermitteln
11.03.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Praxisanleitung: Alte Muster durchbrechen und neue Wege gehen
12.03.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(ausgebucht)
Kommunikation ohne Worte – Körpersprache von Auszubildenden verstehen
12.03.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Sterben und Tod – Schüler im Rahmen der Praxisanleitung professionell begleiten
18.04.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Auszubildende beurteilen, ohne sie zu bewerten
23.04.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Schmerzpatienten – Eine besondere Herausforderung in der Praxisanleitung von Schülern
06.05.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Burnout Prophyaxe in der Verantwortung der Praxisanleitung
07.06.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Burnout Prophyaxe in der Verantwortung der Praxisanleitung
11.06.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Texte für die schriftliche Beurteilungen von Auszubildenden informativ und motivierend formulieren
14.06.2024 (Hybrid-Veranstaltung)
09:00 bis 15:30 Uhr
(16 Plätze frei)
Souveräne Gesprächsführung für Praxisanleiter – Umgang mit fordernden und schwierigen Auszubildenden