• +49 2452 182751
  • Bergheim & Heinsberg

Gesucht: Berufs-/pflegepädagog*in (m/w/d) als stellvertretende Schulleitung in Bergheim

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Bergheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Berufs- oder Pflegepädagogen als stellvertretende Schulleitung (m/w/d)
mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 38,5 Stunden.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterrichtsstunden unter Einhaltung der curricularen Vorgaben
    einschließlich der Lernerfolgskontrollen
  • Praxisbegleitung der Auszubildenden
  • Regelmäßige Teilnahme an den Teambesprechungen
  • Verwaltung eines Ausbildungskurses der generalistischen Pflegeausbildung, Altenpflege und Altenpflegehilfe
  • Mitarbeit an der Entwicklung von Aus- und Fortbildungskonzepten
  • Koordinierung der Tätigkeiten, Erstellung, Führung und Kontrolle des Dienstplanes unter Berücksichtigung von Interessen
    der MitarbeiterInnen
  • Dienst- und Fachaufsicht im Rahmen der Aus- und Weiterbildung
  • Organisation, Begleitung und Auswertung der berufspraktischen Ausbildung
  • Ausbildungsplanung, Begleitung und Beratung der Auszubildenden
  • Durchführung der Abschlussprüfungen

Sie bringen mit

  • Eine pflegerische Grundausbildung
  • Abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium im Bereich Pflegepädagogik oder Weiterbildung zum Lehrer für Pflegeberufe oder Studium der Pflegewissenschaft/ Pflegemanagement mit zusätzlicher pädagogischer Weiterbildung
  • Pädagogisch-didaktisches Handwerkzeug und Erfahrung im theoretischen und praktischen Unterricht
  • Die Fähigkeit, strukturiert zu arbeiten und innovative Konzepte umzusetzen
  • Ein hohes Maß an Team- und Sozialkompetenz, sowie das Geschick, unterschiedliche Lerngruppen zu motivieren und begleiten
  • Die Bereitschaft zur Kooperation im Lernfeldkonzept der Ausbildung

Wir bieten Ihnen

  • Einen auch in der aktuellen Zeit langfristig gesicherten Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung, die am AWO Tarif angelehnt ist
  • Flexible Arbeitszeiten mit Regelungen zum Mobilen Arbeiten – wir sehen digitale Angebote als eine Ergänzung zur Präsenzform
  • 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 38,5 Stunden-Woche
  • Eine vielseitiges Aufgabenspektrum sowie ein eingespieltes Team, in dem Kollegialität, Wertschätzung und soziale Verantwortung an erster Stelle stehen

Weitere lukrative Zusatzleistungen

  • Laptop
  • Fahrradleasing
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir wünschen uns Mitarbeitende mit Interesse an pädagogischer Arbeit, pflegefachlichen und interdisziplinären Fragestellungen sowie dem Ausbau regionaler Unterstützungsangebote.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – gern per Mail – an:

Sandra Linßen
Institutsleitung IPS
Siemensstr. 7
52525 Heinsberg
E-Mail: sandra.linssen@ipsawo.de
Tel.: +49 2452 182-753
Fax: +49 2452 182-44750

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Informationen zu unserem Unternehmen und den Standorten finden Sie auf dieser Homepage.